Main / Kiga-Paten Der Nachmittagsbetreuung


Angebot „KiGa-Paten“ der Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung möchte durch das neue Angebot eine Brücke zwischen Kindergarten und Schule bauen.

Im vierwöchigen Rhythmus bereiten die Schüler/innen die Kindergartenbesuche in der Schule vor. Leseprojekte, gemeinsames Spielen und Basteln mit den „Großen“ soll bei den KiGa-Kindern die die Vorfreude auf den Schuleintritt und die Neugier aufs Lesenlernen wecken.

Hierzu besuchten 10 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Thulbatal unter der Leitung von Hannah Pfrang einmal wöchentlich den Kindergarten in Thulba. „Unsere Kinder – Große wie Kleine – freuen sich jede Woche auf die gemeinsame Stunde mit den Schulkindern und können die Besuche kaum erwarten!“, so Birgit Armbruster, Leitung des Kindergartens Thulba.

Im zweiten Schulhalbjahr besuchen nun die Schüler/innen das Kinderhaus Oberthulba. Auch hier wurden alle herzlichst aufgenommen und KiGa-Kinder wie SchülerInnen genießen die vielen schönen Stunden.

Ein großer Dank geht hier an die Kindergartenleitungen Birgit Armbruster (Thulba) und Sigrid Albrecht (Oberthulba) für die tolle Kooperation und das Zustandekommen dieses Angebotes.

Bilder und Text: Hannah Pfrang

Page last modified on February 19, 2016, at 04:59 PM